Über mich

Ein kreatives Leben inmitten vieler Möglichkeiten zu leben- strukturiert, verbindlich und voller Spontaneität- das bin ich.

Ich liebe das Schreiben. Das Schreiben eigener Gedichte, Texte und Gedanken erleichterte meine Jugendzeit. „Schreiben kann auch Notwehr sein“ sagte schon Max Frisch.

Mit 12 Jahren zog es mich auf die Bühne und vor Kameras. Erste Erfahrungen mit dem Theater sind meiner Zeit in Jugendtreffs und Laienspielgruppen zu verdanken. Nach meiner Schulzeit beschloss ich eine meiner Leidenschaft zum Beruf zu machen: Die Literatur.
Bücher begleiten mein Leben, werden geliebt, genutzt- und auch mal zensiert.

Nach der Geburt meiner geliebten Söhne fing ich an, kleine Theaterstücke zu schreiben, ein paar Jahre später folgten Ausbildungen in Wuppertal und Neuss zur Theaterpädagogin BuT. Im Verlauf dieser Zeit durfte ich wunderbare Menschen kennen lernen- Menschen , die mich kreativ und persönlich bereicherten und mich bestätigten – auf meinem kreativen Weg.

Es folgte ein Studium der Kulturpädagogik in den Niederlanden. Die wertschätzende Art der Niederländer und ihr wunderbarer Ansatz, in der Vermittlung von Wissen Praxis und Theorie zu verzahnen, wird mir immer ein Vorbild sein.

So war der nächste Schritt, ein Masterabschluss in Weiterbildung und Personalentwicklung, folgerichtig. An der Friedrich-Schiller-Universität in Jena erlebte ich eine wunderbare Zeit mit ebensolchen Menschen in einer perfekten Mischung aus Lernen und Freude. Das hier erworbene Wissen, von der Theorie in die Praxis zurück in die Theorie, wurde unmittelbar an der aisthetos akademie verortet.

Und immer wieder traf ich Menschen und Bücher und machte Theater- Theater-Theater. Und schreibe nun auch Bücher, das, was ich immer machen wollte. Über das Theater, über das Agile, über das Leben. ff. (so wie es im Text steht)

Lebenslanges Lernen und Gestalten ist für mich selbstverständlich- und ich bin dankbar für meine Familie und dankbar, Menschen auf meinem Weg getroffen zu haben, die mich mit Ihrem Wissen und Ihrer Neugier auf den Menschen bereichern, hinterfragen und begleiten.

Personalentwicklerin (M.A.), Kulturpädagogin (B.A.), Theaterpädagogin BUT®, Buchhändlerin

Profil und (Lehr)Tätigkeiten:

  • Geschäftsführende Gesellschafterin der aisthetos akademie
  • Langjährige Berufserfahrung aus Dienstleistung und Kulturvermittlung
  • freiberufliche Theaterpädagogin und Regisseurin
  • Projektleitung für kulturelle Bildung
  • Partizipatives Unternehmenstheater
  • Musical-Produktion
  • Intergenerative und Interkulturelle Theaterprojekte
  • Improvisationstheater
  • Dozentin Sprachqualifizierung
  • Multiplikatorenfortbildung Trainerin für nonverbale Kommunikation
  • Einzelcoaching

Theaterworkshops, Coachings, Seminare